"Die Bauaufgabe Kindertagesstätte wird definiert durch Raumprogramm, Kosten, Wirtschaftlichkeit und Baurecht. Ziel der Architektur muss es jedoch sein, (Lebens-)Räume zu schaffen, welche der Entwicklung und Entfaltung unserer Kinder gerecht werden."

Heinz Berger - Architekt
 

Aktuell

Projekt Kita Mitbachaue
 
Aktueller Stand
Aktueller Stand

30.07.2013...

 
Das Bauvorhaben
Das Bauvorhaben

Ansichten...

 
Bilder
Bilder

Bilder des Baugrundstücks...

 
Presseberichte
Presseberichte

Linksammlung...

 

Moderne Wärmetechnik

Kostengünstige Wärme aus der Luft

 

Die Luftwärmepumpe sorgt für umweltfreundliche Wärme. Diese Form des Heizens ist die günstigere Alternative zu Erdgas. Grundsätzlich unterscheidet man  zwischen zwei Systemen:

 

1. Luft-Wasser-Wärmepumpe
 

2. Luft-Luft-Wärmepumpe

 

Bei einer Luft-Wasser-Wärmepumpe wird der Umgebungsluft über einen Wärmeüberträger Wärme entzogen und der Fächenheizung zugeführt. Diese Heizungsmethode kann ebenfalls zur Warmwasserbereitung genutzt werden. Die Luftwärmepumpe entzieht ebenfalls aus der umgebenden Luft die Wärmeenergie, welche mittels Wärmepumpe der Heizungsanlage zugeführt wird. Hierfür ist jedoch noch ein Luft-Heizungssystem notwendig. Die Kindertagesstätte "Am Mitbach" trägt durch die Wärmepumpe zum umweltschonenden Umgang mit Heizen bei. Die damit verbundene Fußbodenheizung, die 3-fach Verglasung und die optimale Dämmung des Gebäudes sorgen langfristig für Einsparung von Energiekosten. Weiterhin werden Betriebskosten wie, Schornsteinfeger und Emissionsmessungen eingespart.